Archiv der Kategorie: Computer & Kommunikation

Problemfall sicheres dezentrales Arbeiten mit zentralen Daten

Ausgangslage

Für zehn Mitglieder der Redaktion einer geisteswissenschaftlichen  Publikation (Print und Online), die weltweit verstreut leben und arbeiten,  sollte die Online-Zusammenarbeit besser strukturiert und effektiver gestaltet werden. Eine gemeinsam verwaltete Wissensdatenbank und Kontaktverwaltung soll es geben und Speicherplatz für Dateien. Ein zentrales Backupsystem soll die einzelnen, oft vergessenen Sicherungen ablösen.

Problemfall sicheres dezentrales Arbeiten mit zentralen Daten weiterlesen

E-Mail-Adressen sammeln

Die Identität eines Besuchers auf der eigenen Web-Seite herauszufinden, ist unter günstigen Umständen durchaus möglich. Zu diesem Zweck wird ein transparentes Pixel in den Seiten-Code eingebaut. Diese Grafik wird nun nicht mittels http, sondern per ftp von dem Server geladen. Sollte nun ein Besucher mit dem Internet Explorer auf die Seite zugreifen, wird der Pixel per FTP anonym heruntergeladen. Wenn der Besucher nun auch noch eine Outlookversion für E-Mails verwendet, wird der Browser die dort eingestellte E-Mail-Adresse als Paßwort für den FTP-Server verwenden. Aus dem Logfile des FTP-Servers ist es dann ein leichtes, zu ermitteln, wer die Seite besuchte. Dieser „Trick“ ist derzeit sehr bei Spammern beliebt, um an gültige E-Mail-Adressen zu gelangen.

Mit der weit verbreitete Fritz!Box ist diese Aufgabe auch daheim umsetzbar. Durch die geringe Dateigröße fällt die eigene Upload-Geschwindigkeit nicht sonderlich ins Gewicht.